Zum Hauptinhalt springen

Ein Generalunternehmen wagt den Tabubruch

Allreal kooperiert im Kampf gegen Lohndumping mit der Gewerkschaft Unia – zum Ärger der Baumeister.

Kooperiert mit der Gewerkschaft Unia: Die Generalunternehmung Allreal.
Kooperiert mit der Gewerkschaft Unia: Die Generalunternehmung Allreal.
Keystone

Auf der grössten Baustelle der Stadt Zürich geht es an diesem Tag erstaunlich ruhig zu. Trotzdem werden auch heute mehrere Hundert Handwerker im ehemaligen Freilager in Zürich Albisrieden ihre Arbeit verrichten. Bis Ende nächsten Jahres werden für eine halbe Milliarde Franken 1000 Wohnungen – davon 200 für Studenten – gebaut. Unter der Bauherrschaft des ­Versicherungskonzerns AXA ist der General- und Totalunternehmer Allreal für die Realisierung verantwortlich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.