Zum Hauptinhalt springen

Ein Ex-CIA-Chef als Türöffner

John M. Deutch war Chef des US-Spionagedienstes CIA. Heute sitzt er bei Renova.

John M. Deutch war Chef des US-Spionagedienstes CIA. Heute sitzt er bei Renova.

An der Generalversammlung der Renova Management am 18. August 2015 wurde der Amerikaner John M. Deutch als neues Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Von dieser Personalie nahm hierzulande niemand Notiz. Sie hat es jedoch in sich. Der 77-jährige Amerikaner mit russischen Wurzeln ist emeritierter Professor am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und blickt auf eine lange Karriere zurück.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.