Zum Hauptinhalt springen

Die Profiteure der Dürre

An der grössten Getreidebörse der Welt in Chicago sind die Preise für Weizen und Mais um fast 50 Prozent gestiegen. Händler an der Chicago Board of Trade im Oktober 2005.
Die Dürre in den USA lässt auch die europäischen Getreidepreise ansteigen. Weizenernte in Baden-Württemberg.
Wenn die Weltmarktpreise steigen, investieren Landwirte mehr in ihren Maschinenpark. Transport von John-Deere-Traktoren aus der Fabrik in Waterloo, Iowa.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.