Zum Hauptinhalt springen

Die Frau, die den Smart wieder flott machen soll

Der Daimler-Konzern will den Smart neu lancieren. Chefin der Automarke, die von Nicolas Hayek mitbegründet wurde, wird Annette Winkler. Wer ist sie?

Annette Winkler arbeitet seit 1995 für den Daimler-Konzern. Im September übernimmt sie die Leitung der Automarke Smart.
Annette Winkler arbeitet seit 1995 für den Daimler-Konzern. Im September übernimmt sie die Leitung der Automarke Smart.
Keystone
Der Absatz des Stadtflitzers schrumpft, im laufenden Jahr dürften rund 100'000 Smarts verkauft werden.
Der Absatz des Stadtflitzers schrumpft, im laufenden Jahr dürften rund 100'000 Smarts verkauft werden.
Keystone
Nicolas Hayek bei einer Probefahrt mit einem Smart City Coupe im Jahr 1998 in Wallisellen.
Nicolas Hayek bei einer Probefahrt mit einem Smart City Coupe im Jahr 1998 in Wallisellen.
Keystone
1 / 5

Annette Winkler ist ein grosser Fan von klassischer Musik, sie spielt gut und gern Klavier. Als junge Frau dachte Winkler einmal daran, eine Konzertagentur zu gründen. Doch es kam anders für die Tochter einer alteingesessenen Unternehmerfamilie aus Wiesbaden. Winkler, die in Frankfurt Betriebswirtschaft studiert hatte, übernahm im Alter von 27 Jahren die Bauunternehmung ihres Vaters. In wenigen Jahren führte die Jungunternehmerin den Familienbetrieb zum Erfolg. 1995 startete sie ihre zweite Karriere beim Automobil-Grosskonzern Daimler in Stuttgart.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.