Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Glück des Kweku Adoboli

Beide haben Milliarden verspekuliert, aber nur von einem wird das Geld zurückgefordert: Kweku Adoboli und Jérôme Kerviel. (Archivbilder)

Berufsverbot für beide, Existenzminimum für Kerviel

Kaum ein Zivilprozess

Gnadenerlass für Kerviel?