Zum Hauptinhalt springen

Das dunkle Geheimnis hinter den hell erleuchteten Displays

Noch kümmern sich Konsumenten wenig um die Frage, was in ihren Smartphones verbaut ist. Das könnte sich ändern.

Im Kalimbi-Bergwerk gewinnen kongolesische Arbeiter unter fairen Bedingungen jeden Monat 100 Tonnen Zinnerz.
Im Kalimbi-Bergwerk gewinnen kongolesische Arbeiter unter fairen Bedingungen jeden Monat 100 Tonnen Zinnerz.
Keystone

Als sein elfjähriger Sohn in Tränen aufgelöst mit der defekten Nintendo-Spielkonsole vor ihm stand, vertraute der Holländer Bas van Abel auf sein handwerkliches Geschick und versuchte, das Spielgerät aufzuschrauben. Doch die Schrauben liessen sich nicht drehen, sie zerbröselten unter dem Druck des Schraubenziehers. Bas van Abel wunderte sich und stellte sich zwei Fragen: Wie sag ichs meinem Sohn? Und: Warum verwehrt uns Nintendo den Blick ins Geräteinnere?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.