Zum Hauptinhalt springen

Charles von Graffenried regelt Nachfolge

Charles von Graffenried hat die Nachfolge in seiner Berner Firmengruppe eingeleitet: Tochter Nicole steigt in die Gruppenleitung auf.

Charles von Graffenried, Nicole von Graffenried und Guido Albisetti, Vorsitzender der Geschäftsleitung (von links).
Charles von Graffenried, Nicole von Graffenried und Guido Albisetti, Vorsitzender der Geschäftsleitung (von links).
Adrian Moser

Die Von-Graffenried-Gruppe bleibt ein Familienunternehmen. Alleinaktionär Charles von Graffenried hat seine Nachfolge eingeleitet, wie er gestern an einem Firmenanlass in Bern bekannt gab: Nicole von Graffenried, Tochter aus zweiter Ehe, ist neu stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsleitung.

Die 35-jährige Fürsprecherin und Notarin arbeitete bisher im Kader des Bereichs Recht der Gruppe. Es ist vorgesehen, dass sie zu einem späteren Zeitpunkt als Nachfolgerin von Guido Albisetti die Gruppenleitung übernehmen wird. Der 58-jährige Albisetti, ebenfalls ein Familienmitglied, ist neu zusätzlich Vizepräsident des Verwaltungsrats. Sein Sohn Giorgio Albisetti arbeitet auch in der Von-Graffenried-Gruppe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.