Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Allianz: Bern verliert 320 Stellen an Zürich

Wallisellen statt Bern: Allianz-Suisse-Sprecher Hansjörg Leibundgut, Unternehmenschef Manfred Knof und Personalchef Rudolf Alves (v. l.) gestern in Bern. (Manuel Zingg)

Umzugsgeld und Heimarbeit

Schlussstrich unter die «Berner»

Finma als mögliche Nachmieterin