Zum Hauptinhalt springen

Abgang des Direktors der Lindenhof-Gruppe wirft Fragen auf

Direktor Jean-François Andrey verlasse die Lindenhof-Gruppe freiwillig, schreibt das Unternehmen. Er selber sieht das anders.

Verlässt die Lindenhof-Spitalgruppe: Jean-François Andrey.
Verlässt die Lindenhof-Spitalgruppe: Jean-François Andrey.
Manu Friedrich

«Die Lindenhof-Spitalgruppe will die nächste strategische Phase einleiten», teilte die Gruppe gestern mit. Zur Lindenhofgruppe gehören seit dem 1. Februar 2012 neben dem Lindenhof-Spital auch die Spitäler Sonnenhof und Engeried. «Das durch den Zusammenschluss entstandene Synergiepotenzial soll weiter genutzt werden, um die Ertragskraft der Gruppe langfristig und nachhaltig sicherstellen zu können», heisst es in der Mitteilung weiter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.