Zum Hauptinhalt springen

Kurs der BEKB-Aktie leidet weiter

Bei der Jahresmedienkonferenz vor einem Jahr sah es noch besser aus, doch jetzt hat Bankchef Hanspeter Rüfenacht keine guten Nachrichten mehr zu verkünden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.