Zum Hauptinhalt springen

Stephan Sieber wird neuer Länderchef von SAP in der Schweiz

Die deutsche SAP hat den 37-jährigen Stephan Sieber zum neuen Länderchef für die Schweiz ernannt.

Er tritt die Nachfolge von Stefan Höchbauer an, der per 1. Juli einen internen Karrierenschritt innerhalb des auf Unternehmenssoftware spezialiserten Konzern gemacht hat. Sieber sei seit über elf Jahren bei SAP tätig und habe während dieser Zeit bereits unterschiedliche Führungspositionen innegehabt, schrieb SAP (Schweiz) am Mittwoch in einer Mitteilung. Stephan Sieber ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in der Nähe von Basel.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch