Zum Hauptinhalt springen

Sonova mit deutlichem Umsatz- und Gewinnwachstum

In der ersten Hälfte seines Geschäftsjahres 2012/ 13 (per Ende September) hat Sonova einen Umsatz von 872,4 Millionen

Fr. erzielt. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Plus von über 14 Prozent, was allerdings teilweise auch auf Wechselkurseffekte zurückzuführen war. Der Hörgerätehersteller hat von April bis September auch seine Profitabilität markant steigern können: Das operative Ergebnis (EBIT) fiel mit 174,4 Millionen Fr. 41,6 Prozent über jenem des Vorjahrs aus, der Konzerngewinn stieg um 43,8 Prozent auf 149,2 Millionen Franken. Zur markanten Ergebnisverbesserung kam es aber insbesondere deshalb, weil 2011 eine Produkterückruf das Resultat verhagelt hatte. Notiz an die Redaktion: folgt Ergänzung

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch