Zum Hauptinhalt springen

Prognoseinstitut Créa sagt Rezession ab - Kleines Wachstum 2012

Nachdem das Lausanner Prognoseinstitut Créa der Schweiz 2012 eine leichte Rezession prophezeit hatte, hoben seine Auguren am Dienstag die Prognose auf ein BIP-Wachstum von 0,3 Prozent an.

Im Oktober gingen sie von einer Schrumpfung um 0,4 Prozent aus. Die geringe Dynamik der einheimischen Wirtschaft dürfte bis 2013 anhalten, schreibt das Institut in einem Communiqué. Im kommenden Jahr dürfte die Wirtschaft demnach um 0,8 Prozent wachsen. Auch diese Prognose hob Créa gegenüber dem Oktober um 0,1 Prozentpunkte an. Für 2014 sagen die Créa-Ökonomen ein Wachstum von 1,5 Prozent voraus.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch