Zum Hauptinhalt springen

Pfizer steigert Umsatz kräftig

New York Der weltgrösste Pharmakonzern Pfizer hat seinen Umsatz im abgelaufenen zweiten Quartal kräftig gesteigert.

Das Plus habe 58 Prozent auf 17,3 Mrd. Dollar betragen, teilte Pfizer am Dienstag mit. Den bereinigten Gewinn bezifferte das Unternehmen mit 0.62 Dollar je Aktie. Von der Nachrichtenagentur Reuters befragte Analysten hatten im Schnitt mit einem Gewinn je Aktie vor Sonderposten von 0.52 Dollar gerechnet bei Umsätzen von 16,65 Mrd. Dollar. Pfizer bekräftigte seine Jahresziele für 2010 und 2012. Bei den Sparbemühungen sei man im Plan, teilte das Unternehmen mit. Bis Ende 2012 sollen demnach vier bis fünf Milliarden Dollar eingespart werden. Pfizer-Aktien reagierten vorbörslich mit Aufschlägen von mehr als drei Prozent.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch