Zum Hauptinhalt springen

Peter Spuhler hat den richtigen Riecher

Der Bahnbauer setzte lange auf die Zukunftsmärkte im Osten – bis es dort schwierig wurde. Sein strategischer Schwenker trägt nun Früchte.

Der Blick in die Zukunft kann manchmal Wunder bewirken: Peter Spuhler (rechts) an einem Anlass zur Eröffnung des neuen Gotthard-Tunnels. (4. Juni 2016)
Der Blick in die Zukunft kann manchmal Wunder bewirken: Peter Spuhler (rechts) an einem Anlass zur Eröffnung des neuen Gotthard-Tunnels. (4. Juni 2016)
Keystone

Stadler Rail hängt nicht jeden gewonnenen Auftrag an die grosse Glocke. Wenn Firmenchef und -inhaber Peter Spuhler im Frühsommer jeweils vor die Medien tritt, zählt er im Schnelldurchlauf auf, wohin sein Unternehmen im Vorjahr erfolgreich Züge verkauft hat. Und auch einige Ausschreibungen, bei denen man der Konkurrenz unterlag, nennt der ehemalige SVP-Nationalrat bei dieser Gelegenheit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.