Zum Hauptinhalt springen

Neuer Verband zur Förderung des Tessiner Finanzplatzes

Der Kanton Tessin und die Tessiner Bankenvereinigung haben am Donnerstag einen Verband zur Förderung des Finanzplatzes Tessin gegründet.

Weitere Partner der neuen Vereinigung sind die Städte Bellinzona, Chiasso, Locarno und Lugano sowie zahlreiche Wirtschaftsverbände. Mittel- und langfristiges Ziel der gemischtwirtschaftlichen Organisation sei es, eine Vision für den Finanzplatz Tessin auszuarbeiten, teilte der Kanton in einem Communiqué mit. Dazu sollen auch Vorschläge zur Verbesserung der kantonalen Rahmenbedingungen entwickelt werden. Eine Analyse der Schwächen und Stärken hat gemäss Medienmitteilung aufgezeigt, dass es für den Finanzplatz Tessin zahlreiche Wachstumsmöglichkeiten ausserhalb der heute dominierenden Vermögensverwaltung gibt. Konkret genannt werden etwa die Verwaltung von Hedgefonds und Investitionsgesellschaften sowie der Rohstoffhandel.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch