Zum Hauptinhalt springen

Moody's: Kreditwürdigkeit aller europäischen Staaten gefährdet

Washington Die Finanzkrise in der Eurozone gefährdet nach Einschätzung der US-Ratingagentur Moody's letztlich die Kreditwürdigkeit aller europäischen Staaten.

Wie die Agentur am Sonntag (Ortszeit) in einem «Sonderkommentar» zur Lage in Europa mitteilte, geht sie davon aus, dass die Eurozone ihre Einheit bewahrt. Selbst in diesem «positiven Szenario» seien aber Herabstufungen der Kreditwürdigkeit von europäischen Staaten möglich. Die «institutionellen Schwächen» tragen laut Moody's dazu bei, dass die Krise bislang nicht überwunden werden konnte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch