Zum Hauptinhalt springen

Mexikaner Carlos Slim bleibt reichster Mensch der Welt

New York Der Mexikaner Carlos Slim Helu (72) bleibt der reichste Mann der Welt.

Nach der am Mittwoch vom New Yorker Wirtschaftsmagazin «Forbes» vorgelegten Liste der Milliardäre besitzt der mexikanische Telekommunikations-Tycoon über 69 Milliarden Dollar. Damit liegt er das dritte Jahr in Folge an der Spitze der reichsten Menschen der Welt und vor Microsoft-Gründer Bill Gates (56) mit 61 Milliarden Dollar und Investor Warren Buffett (81) mit 44 Milliarden Dollar. Allerdings ist Slim fünf Milliarden ärmer als noch vor einem Jahr.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch