Zum Hauptinhalt springen

Mars-Schokoriegel sollen künftig maximal 250 Kalorien enthalten

New York Der US-Nahrungsmittelkonzern Mars will künftig nur noch Schokoriegel mit maximal 250 Kalorien herstellen.

Bis Ende nächsten Jahres werde die Herstellung von Schokoprodukten eingestellt, die diesen Kalorienwert überschreiten, teilte das Unternehmen mit. Damit sollen extragrosse Grössen von Schokoriegeln der Marke, darunter Twix, Snickers und Bounty, bald aus den Ladenregalen verschwinden. Nähere Details zu dem Vorhaben wurden am Donnerstag nicht bekannt. In einer Erklärung verwies das Unternehmen aber auf seine Verpflichtung gegenüber Gesundheit und Ernährung.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch