Zum Hauptinhalt springen

Lactalis legt Kaufofferte für italienische Parmalat vor

Mailand Der französische Milchkonzern Lactalis hat ein Übernahmeangebot für das italienische Lebensmittelunternehmen Parmalat vorgelegt.

Die Offerte habe ein Volumen von 3,375 Milliarden Euro (4,34 Milliarden Franken), teilten die Franzosen am Dienstag mit. Lactalis ist bereits mit knapp 30 Prozent an Parmalat beteiligt. Bislang hiess es, Lactalis wolle Parmalat nicht ganz übernehmen. Bereits die Ankündigung von Lactalis, ihre Anteile an Parmalat aufzustocken, hat in Italien aber zu Abwehrreaktionen geführt. So hat die Regierung die Schaffung eines Staatsfonds angekündigt, um strategisch wichtige Unternehmen Italiens vor Übernahmen aus dem Ausland zu schützen. Ausserdem gibt's Pläne für eine Allianz italienischer Unternehmen zur Übernahme Parmalats.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch