Zum Hauptinhalt springen

Was die Mieter 2015 erwartet

Der Heizölpreis fällt und fällt, und auch der Referenzzinssatz erreicht wohl bald ein neues Rekordtief. Geben die Vermieter die Preisnachlässe weiter?

Der Heizölpreis ist in den letzten vier Monaten eingebrochen. Am 6. Oktober kosteten 100 Liter Heizöl 97 Franken, am heutigen 6. Januar sind es noch knapp 74 Franken – das entspricht einem Minus von rund 24 Prozent. Grund ist der fallende Erdölpreis, der im neuen Jahr bereits wieder unter Druck steht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.