Zum Hauptinhalt springen

US-Notenbankchef Bernanke «sehr beunruhigt»

Die Eurokrise wirft auch einen Schatten auf die US-Wirtschaft: Ben Bernanke verlässt das Podium nach einer Konferenz in Washington. (Archivbild vom 9. November 2011)

Militärbudget im Repräsentantenhaus

AFP/ dapd/rub