Zum Hauptinhalt springen

Der bröckelnde Einfluss der WTO

Im Zollstreit mit den USA zählt die Schweiz und andere Länder auf die Welthandelsorganisation. Doch diese verliert seit Jahren an Bedeutung – die Gründe.

Der Einfluss der WTO bröckelt seit Jahren: Eine Szene im Hafen von Tianjin in China. (Symbolbild)
Der Einfluss der WTO bröckelt seit Jahren: Eine Szene im Hafen von Tianjin in China. (Symbolbild)
Andy Wong/AP, Keystone

Nun hoffen sie alle auf die WTO: die EU, Norwegen, Kanada, Mexiko, die Schweiz. Im steinernen Palais William Rappard, idyllisch gelegen am Genfersee, wo die Welthandelsorganisation ihren Sitz hat, sollen die Handelskriege befriedet werden, die der US-Präsident Donald Trump entfacht hat. Die Erwartungen könnten bald enttäuscht werden – weil der Einfluss der Genfer Organisation, die den Welthandel erleichtern soll, seit Jahren bröckelt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.