Zum Hauptinhalt springen

«Ohne gesunde Banken gibt es kein Wachstum»

Hollande, Merkel, Lagarde und Draghi: Sie alle verlangen Wachstum, damit Europa aus der Krise findet. Doch wie wächst man eigentlich über sich hinaus? Credit-Suisse-Chefökonom Oliver Adler nimmt Stellung.

«Es wird sehr lange dauern, um in Spanien die Arbeitslosigkeit markant zu reduzieren»: Oliver Adler, Leiter Global Economics bei Credit Suisse.
«Es wird sehr lange dauern, um in Spanien die Arbeitslosigkeit markant zu reduzieren»: Oliver Adler, Leiter Global Economics bei Credit Suisse.
Simon Schmid

Herr Adler, wie findet Europa zum Wachstum zurück? Europa wird nur sehr langsam zum Wachstum zurückfinden. Zu denken geben vor allem die grossen Unterschiede. In Deutschland oder in der Schweiz ist die Lage gar nicht so schlecht, in Italien und vor allem in Spanien ist das Wachstum gegenwärtig sehr niedrig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.