Zum Hauptinhalt springen

Ohne Alternative

Das Gefährlichste der Krise ist nicht die Leere in den Kassen, sondern das Vakuum in den Köpfen. Sagt Markus Diem Meier, Wirtschaftschef von Redaktion Tamedia, in seinem neuen Buch.

«Weitsicht, Klarheit und Kühle»: Das neue Buch von Wirtschaftsredaktor Markus Diem Meier liefert Antworten auf Fragen zur aktuellen Krise.
«Weitsicht, Klarheit und Kühle»: Das neue Buch von Wirtschaftsredaktor Markus Diem Meier liefert Antworten auf Fragen zur aktuellen Krise.

In den Achtzigerjahren krempelte die britische Premierministerin Margaret Thatcher ihr Land komplett um: Privatisierungen, Steuersenkungen, Zerschlagung der Gewerkschaften. Und als neues Herzstück Britanniens: ein entfesselter Finanzplatz.

Als Begründung genügte ihr ein knapper Satz. Er wurde so berühmt, dass er abgekürzt wurde: Tina. Er lautete: «There is no alternative.»Dieser Satz könnte als Motto über den letzten 30 Jahren Politik stehen. Oder über den letzten 30 Tagen. Die Communiqués der sich jagenden Gipfel, die Vorschläge von Professoren, Politikern, Finanzprofis atmen alle denselben Geist: Tina.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.