Zum Hauptinhalt springen

Mehr Mais für Motoren als für Menschen

Trotz der schweren Dürre wird in den USA mehr Mais für die Produktion von Treibstoff verwendet als für die Ernährung. Die UNO will, dass die USA die Ethanol-Produktion stoppen.

Walter Niederberger, San Francisco
Resultat der Dürre im US Bundesstaat Illinois: Ein halb verdorrter Maiskolben.
Resultat der Dürre im US Bundesstaat Illinois: Ein halb verdorrter Maiskolben.
Keystone

Die schwere Dürre im Mittleren Westen der USA hat die Ernteaussichten noch einmal eingetrübt. Das US-Landwirtschaftsministerium erwartet nun die schlechteste Mais- und Sojaqualität seit 1988 und anhaltend hohe Preise für beide Ackerbauprodukte, mit denen die USA die Weltmärkte versorgen. Verschlimmert wird die Lage zusätzlich durch das Ethanol-Programm. Zum ersten Mal wird mehr Mais zu Treibstoff verarbeitet als zur Ernährung von Menschen und Tieren genutzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen