Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Maschinenindustrie findet nur langsam aus der Krise

In den letzten zwei Jahren hat die MEM-Industrie gemäss Swissmem 12'600 Stellen abgebaut – Ende 2016 beschäftigte die Branche noch 317'600 Mitarbeitende: Ein Schweisser bei der Arbeit. (Symbol)
Die MEM-Industrie habe sich 2016 nach einem sehr schwierigen Vorjahr einigermassen auffangen können, schreibt Swissmem: Ein Arbeiter bei einer Firma in Airolo. (Archiv)
Für Swissmem sind diese Zahlen beunruhigend – sie zeigten deutlich, dass der Frankenschock für viele Unternehmen noch nicht überwunden sei: Swissmem-Chef Hans Hess bei einer Medienkonferenz. (Archiv)
1 / 3

Frankenschock nicht überwunden

Weitere Verlagerungen absehbar

SDA/mch