Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Irgendjemand wird sehr viel Geld verlieren»

Der Nikkei brach um drei Prozent ein: Ein Passant geht in Tokio an einem Bildschirm mit Aktienkursen vorbei. (17. November 2014)

Japan ist in eine Rezession gerutscht; japanische Experten sprechen von einer Überraschung. Ist es das wirklich?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin