Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Globale Börsen in Aufregung

Staunen über die Kursentwicklung: An der New Yorker Börse markierte der Dow Jones gestern im Tagesverlauf einen neuen Höchststand. Zum Handelsschluss stand der Dow-Jones-Index bei 15'677 Punkten.
Nach der Ankündigung des Fed, weiterhin Staatsanleihen zu kaufen, gingen die Zinsen markant zurück. 10-jährige US-Bonds rentieren derzeit bei 2,7 Prozent, gegenüber knapp 3 Prozent zum Monatsbeginn.
Weil der Ausblick der EZB weniger defensiv ist, legt der Euro zu: Der Dollarkurs stieg von 1.3350 auf 1.3550 zu.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.