ABO+

Die Stube macht dem Fitnessstudio Konkurrenz

Der Verkauf von interaktiven Sportgeräten für zu Hause nimmt stark zu.

Virtuell mit Freunden am Radrennen in London teilnehmen: Digitale Angebote machens möglich. Foto: Joseph Khakshouri

Virtuell mit Freunden am Radrennen in London teilnehmen: Digitale Angebote machens möglich. Foto: Joseph Khakshouri

Pia Wertheimer@Wertli
Erich Bürgler@sonntagszeitung

Die Cracks des Veloclubs Hittnau haben Tausende Kilometer im Sattel verbracht, gemeinsam Pässe ­erklommen und im Trainingslager ­geschwitzt. Doch dieser Mittwochabend ist auch für die Routiniers eine ­Premiere: Sie haben sich zum gemeinsamen Training in London verabredet. Keiner von ihnen muss dazu die eigenen vier ­Wände verlassen. Sie loggen sich in die Plattform Zwift ein, steigen um Punkt 20.15 Uhr aufs Rad und treten in die Pedale. In der virtuellen Welt fahren die Avatare der Zürcher Oberländer los und mischen sich unter Tausende ­Sportler aus aller Herren Länder.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt