Zum Hauptinhalt springen

Deutsche Fahnder bringen Schweizer Bankiers auf die Palme

Patrick Odier verlangt vom Justizdepartement eine Intervention in Berlin. Doch Bern betrachtet die Anfragen der deutschen Justiz bei Banken als legitim.

Schweiz gegen Deutschland: Patrick Odier (l.) pocht auf den rechtsstaatlichen Weg, Norbert Walter-Borjans handelt einträgliche Steuerdeals aus. Fotos: Keystone, Reuters
Schweiz gegen Deutschland: Patrick Odier (l.) pocht auf den rechtsstaatlichen Weg, Norbert Walter-Borjans handelt einträgliche Steuerdeals aus. Fotos: Keystone, Reuters

Patrick Odier verliert selten die Contenance. Doch nun haut der Präsident der Bankiervereinigung – das ist die Lobby der bedrängten Finanzindustrie – auf den Tisch. Odier rief Anfang Juni die Schweizer Justizministerin Simonetta Sommaruga mittels offiziellem Brief zu einer scharfen Protestnote bei ihren Counterparts in der deutschen Hauptstadt Berlin auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.