Zum Hauptinhalt springen

Basel III für Dummies

Gestern wurde in Basel Geschichte geschrieben. Die für die Banken weltweit wichtigsten Regulierungen werden komplett überholt. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten zu den neuen Anforderungen.

Zwei einflussreiche Architekten von Basel III: Fed-Chef Ben Bernanke und Philipp Hildebrand von der Schweizerischen Nationalbank.
Zwei einflussreiche Architekten von Basel III: Fed-Chef Ben Bernanke und Philipp Hildebrand von der Schweizerischen Nationalbank.
Keystone

Was ist Basel III? Für die weltweite Regulierung der Banken haben die Basler Regeln eine überragende Bedeutung. Bei der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in Basel werden die Regulierungen ausgearbeitet, die für die Banken weltweit Gültigkeit haben sollen, deshalb werden die Regelwerke der BIZ mit «Basel» bezeichnet. Basel III überholt die älteren Regelwerke vollständig. Insbesondere gelten neu deutlich strengere Massstäbe für das Eigenkapital, das Banken im Minimum halten müssen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.