Die Strafe verpufft

Kommentar Fünf Milliarden Dollar Strafe soll Facebook für Datenschutzvergehen zahlen. Nützen wirds nichts. Mehr...

Wer das Klima schützen will, soll Netflix und Instagram meiden

Die französische Denkfabrik «The Shift Project» warnt vor den ökologischen Folgen des digitalen Wandels. Mehr...

Trend zu E-Autos kostet Tausende Schweizer Jobs

Rund 34'000 Menschen arbeiten hierzulande bei einem Autozulieferer. Sie stehen mit dem Ende des Verbrennungsmotors vor enormen Umwälzungen. Mehr...

«Wer sagt, dass ich nicht reich bin?»

Serie Als Moderatorin zweier SRF-Wirtschaftsformate muss Patrizia Laeri häufig Fragen zum Geld beantworten. Vor allem in Finanzkrisen, sagt sie im Interview. Mehr...

SBB suchen Personal – und zahlen 2500 Franken für Tipps

Statt in Zürich und Bern müssen SBB-Mitarbeiter künftig nach Olten zur Arbeit. Das hat zu Kündigungen geführt. Neues Personal wird nun dringend gesucht. Mehr...

HBO kauft Rechte an «Friends» – gerät Netflix in Not?

Erstmals in der Firmengeschichte sinken die Abozahlen von Netflix. Gleichzeitig drängen weitere Anbieter auf den Markt. Mehr...

Sinkende Zinsen – weil die Gesellschaft überaltert

Ökonomen machen zwei Effekte dafür verantwortlich, dass Geldanlegen nichts mehr abwirft. Im Zentrum: Die Generation, die am meisten vom Aufschwung profitierte. Mehr...

So geht steueroptimierte Frühpensionierung

Geldblog Wer das Kapital bezieht, darf drei Jahre vor seiner Pensionierung keine freiwilligen Einkäufe in die PK mehr leisten. Zum Blog

Schweizer Exporte erreichen neuen Quartalsrekord

Die Exporte von Schweizer Waren stiegen um 1,4 Prozent auf 58,2 Milliarden Franken. Auch bei den Importen gab es einen Quartalsrekord. Mehr...

Novartis steigert Umsatz dank jungen Pharma-Blockbustern

Der Basler Pharma-Riese überrascht im zweiten Quartal mit einem Nettoumsatz von 11,8 Milliarden Franken. Mehr...

Netflix-Abozahlen sorgen für schlechte Stimmung

Der Nutzerwachstum des Streaming-Dienstes hat die Anleger enttäuscht. Die Aktien von Netflix brachen um über 10 Prozent ein. Mehr...

Das grosse Geschäft mit den kleinen Portionen

Weil weniger gekocht wird, setzen die Detailhändler auf Miniportionen. Doch diese sind oft teurer – und haben einen weiteren Haken. Mehr...

SBB planen den «Pendler-Alarm»

Die Bundesbahnen arbeiten an einem Push-Service für Verspätungen und Zugausfälle. Mehr...

Nach Klima-Demo: Jetzt wehrt sich die UBS gegen die Vorwürfe

Die Bank ignoriere den Klimawandel, so die Aktivisten bei ihrer Aktion letzte Woche. Das wollte der Konzern nicht einfach so stehen lassen – und lud zum Medienanlass. Mehr...

Was passiert bei einem Konkurs meiner Bank?

Geldblog Kunden sollten nicht zu hohe liquide Mittel auf einem Bankkonto parkieren – denn nur maximal 100'000 Franken sind gesichert. Zum Blog

Die heikle Kehrtwende von Raiffeisen

Die Schweizer Bankengruppe fährt mit der Beteiligung am Derivatespezialisten Leonteq einen Zick-Zack-Kurs. Das sorgt für Irritation. Mehr...

In dieser Firma kommt Gott vor den Frauen

Das Unternehmen Abus wird nur von Sohn zu Sohn weitergegeben – aus religiösen Gründen. Jetzt wehrt sich eine Angehörige der Besitzerfamilie. Mehr...

Trotz Millionenloch: Raiffeisen hält an Leonteq fest

Entgegen früheren Plänen will die Genossenschaftsbank ihren Anteil am Derivatespezialisten nicht abbauen. Mehr...

Facebook in Erklärungsnot

Der US-Senat ist irritiert darüber, dass die Aufsicht über die Digitalwährung Libra in die Schweiz ausgelagert werden soll. Mehr...

Über 80 Prozent der Bio-Produkte sind in Plastik verpackt

Ein Test der Stiftung Konsumentenschutz ergab, dass 83 Prozent der Bio-Gemüse in Plastikfolien eingehüllt sind. Mehr...

Politisch engagiert – und hoch kompetent

US-Fernsehsender befördern mehr Frauen, nachdem Sexskandale dem Image geschadet haben. Mehr...

Superreiche wenden sich von Banken ab

Still und heimlich ist an den Finanzmärkten eine neue Macht entstanden: Family Offices. Diese haben den Banken viel Geschäft weggenommen. Mehr...

Frauen auf dem Schirm

US-Fernsehsender befördern mehr Frauen in wichtige Positionen, nachdem Männer mit Sexskandalen dem Image geschadet haben. Mehr...

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

sentifi.com

derbund_ch Sentifi Top 10 currencies

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!