Zum Hauptinhalt springen

Jobwunder Schweiz: Fast 200’000 Stellen offen

Wer hierzulande Arbeit sucht, hat derzeit gute Karten. Wo und in welchen Branchen die meisten Jobs zu haben sind.

Im Baugewerbe sind laut einer Studie 9500 Jobs ausgeschrieben. Bild: Keystone/DPA
Im Baugewerbe sind laut einer Studie 9500 Jobs ausgeschrieben. Bild: Keystone/DPA

Die Schweizer Wirtschaft brummt. Seit Jahren befindet sich die Arbeitslosigkeit in der Schweiz auf einem tiefen Niveau. Das Staatssekretariat für Wirtschaft Seco weist seit dem Jahr 2011 eine Arbeitslosenquote um rund 3 Prozent aus. Im Februar lag sie bei 2,7 Prozent. Passend dazu präsentieren sich neue Zahlen der Firma x28, die sich auf Dienstleistungen rund um Jobs spezialisiert hat. Laut ihrem quartalsweise erscheinenden Jobradar waren am Stichtag, dem 15. Februar, 196’841 Jobs ausgeschrieben in der Schweiz. Ein neuer Höchststand. Seit 2013 erscheint der Jobradar. In den letzten Monaten zeigte sich zwar, dass sich die Schweizer Konjunktur langsam abkühlt. Offensichtlich hat dies aber noch keine Auswirkungen auf die Jobsituation.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.