Zum Hauptinhalt springen

Jägermeister verkaufte im vergangenen Geschäftsjahr 61,4 Millionen Liter

Wien Der Getränkehersteller Jägermeister hat 2011 weltweit 61,4 Millionen

Liter ihres Kräuterlikörs verkauft, 2,9 Prozent mehr als 2010. Das macht 87,1 Millionen Flaschen gegenüber 84,6 Millionen Flaschen im Vorjahr, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Kräuterlikör Jägermeister stammt ursprünglich aus dem deutschen Wolfenbüttel und wird in über 90 Länder exportiert. Jägermeister wird gemäss Angaben des Herstellers nach einer Rezeptur aus 56 unterschiedlichen Kräutern, Blüten, Wurzeln und Früchten erzeugt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch