Zum Hauptinhalt springen

Mit bezahlten Umschulungen die Arbeitswelt revolutionieren

Wer in der Industrie den Job wechseln oder von aussen einsteigen will, soll sich umschulen lassen können. Knacknuss ist die Finanzierung.

Polymechaniker sind gesucht. Die Umschulung soll bei der Rekrutierung helfen. Foto: Michael Zanghellini (Keystone)
Polymechaniker sind gesucht. Die Umschulung soll bei der Rekrutierung helfen. Foto: Michael Zanghellini (Keystone)

Die Digitalisierung stellt die Arbeitswelt auf den Kopf. Die Angestellten in der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM-Industrie) können davon ein Liedchen singen: Viele Jobs in ihrer Branche sind in den letzten Jahren der Digitalisierung und Automatisierung zum Opfer gefallen. Zwar sind auch neue Stellen entstanden. Doch wer seinen Job verliert, verfügt oft nicht über die richtigen Qualifikationen dafür. Gleichzeitig ringen die Unternehmen darum, die neuen Stellen zu besetzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.