Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Swiss-Passagiere wegen deutschen Streiks gestrandet

Am schwersten betroffen war die Lufthansa: Maschinen am Flughafen München blieben am Boden. (27. April 2016)

Teils auf die Bahn umgebucht

Schweizer Verkehr beeinträchtigt

Keine Flüge von und nach München

Streit um Löhne

«Keinen vernünftigen Grund»

SDA/mch