Zum Hauptinhalt springen

Wer nahe am Arbeitsort wohnt, bezahlt jetzt mehr Steuern

Der Kanton Bern hat ein «Steuergeschenk» gestrichen. Was bedeutet das für die Steuererklärung 2014?

Pauschalabzug ade: Berufsstätige, die mit dem Velo zur Arbeit fahren, können ?nur noch einen kleinen Abzug geltend machen.
Pauschalabzug ade: Berufsstätige, die mit dem Velo zur Arbeit fahren, können ?nur noch einen kleinen Abzug geltend machen.
Manu Friederich

Der Kanton Bern muss sparen – seit Jahren schon. Doch bisher war er in einem Punkt grosszügig: Alle berufstätigen Steuerzahlerinnen und Steuerzahler konnten die sogenannte Berufskosten-Gesamtpauschale von 7200 Franken von ihrem Einkommen abziehen (bei Jahreseinkommen unter 36'000 Franken waren es 20 Prozent des Lohns).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.