Zum Hauptinhalt springen

Sie will zeigen, dass sie besser ist

Meredith Whitney sah die Finanzkrise kommen. Jetzt gründet sie eine neue Rating-Agentur. Die Zeit dafür ist gut.

Meredith Whitney: Sah, was den anderen verborgen blieb.
Meredith Whitney: Sah, was den anderen verborgen blieb.
Keystone

Meredith Whitney will nicht länger nur kritisieren. Sie will zeigen, dass sie besser ist. Die Bankenexpertin, die vor drei Jahren mit einem Totalverriss der Citigroup recht behalten hatte, gründet eine Rating-Agentur. Auf dem Spiel steht nicht nur ihr Ruf, sondern auch viel Geld. Das Bewerten von Schuldpapieren ist eines der lukrativsten Unterfangen im Finanzgeschäft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.