Zum Hauptinhalt springen

Laeri, zur Kasse, bitte!

TV Nebenjobs bringen SF-Stars viel Geld. Wieso kriegt ihr Sender nichts? Ein Kommentar.

Sorgte für einen Interessenkonflikt: Moderatorin Patrizia Laeri.
Sorgte für einen Interessenkonflikt: Moderatorin Patrizia Laeri.

Ist es recht, dass die Moderatoren des Schweizer Fernsehens Nebeneinkünfte ganz behalten dürfen? Die SRG, unter Druck geraten, tue sich schwer mit einer Regelung, berichtete diese Zeitung soeben – man möchte dem neuen SRG-Generaldirektor, der Anfang Januar antritt, zurufen: Roger de Weck, werden Sie aktiv, bitten Sie die Herren und Damen Moderatoren zur Kasse!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.