Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Verlustgeschäft mit dem Schweizer Franken

Der Franken sprang nach der überraschenden Ankündigung der SNB zwischenzeitlich um etwa 30 Prozent nach oben: Eine Tafel mit den Wechselkursen in Warschau, Polen. (16. Januar 2015)

Devisenhändler aus Europa und Asien