Zum Hauptinhalt springen

Gategroup übernimmt Flugverpfleger in Amsterdam

Das Flugpassagier-Verpflegungsunternehmen Gategroup will in Amsterdam den Branchenkollegen Alpha Flight Services übernehmen.

Die Alpha Flight Gruppe und Gategroup unterzeichneten eine entsprechende Absichtserklärung, wie Gategroup am Dienstag mitteilte. Die Übernahme durch Gate Gourmet fügt sich gemäss Gategroup- Angaben in die Wachstumsstrategie ein. Alpha Flight Services setzte 2011 rund 17 Millionen Fr. um. Gategroup rechnet damit, dass sich die Übernahme innerhalb von ein bis zwei Jahren dank Synergien positiv auf das Resultat auswirkt. Obwohl die Gate Gourmet in Amsterdam bereits Flugzeug-Catering betreibt, sollen beide Standorte weiterlaufen. Gemeinsam werden sie in der Hauptsaison rund 80 Flüge im Tag beliefern. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. Alpha bietet Dienstleistungen für die Luftfahrt an und besitzt 58 Flugküchen in elf Ländern. Das Unternehmen gehört dnata, einem Flugdienstleister aus Dubai

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch