Zum Hauptinhalt springen

«Ab 3 Uhr morgens bin ich wach gewesen...»

Was SNB-Präsident Thomas Jordan in der US-Wahlnacht machte und wie er vor dem Hintergrund leicht ansteigender Zinsen nun zum Thema Negativzinsen steht.

«Wir können mit unseren Möglichkeiten nicht alle Interessengruppen zufriedenstellen»: Thomas Jordan. Foto: Urs Jaudas
«Wir können mit unseren Möglichkeiten nicht alle Interessengruppen zufriedenstellen»: Thomas Jordan. Foto: Urs Jaudas

Wie haben Sie die Nacht erlebt, als Donald Trump zum Präsidenten der USA gewählt wurde?

Ab 3 Uhr morgens bin ich wach gewesen und habe die Wahlergebnisse und vor allem die Marktreaktionen verfolgt. Dabei war ich auch in Kontakt mit unserer Marktabteilung. Wie üblich bei solchen Ereignissen, hat das Direktorium der SNB schon sehr früh am Morgen eine Sitzung abgehalten und die Lage diskutiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.