Zum Hauptinhalt springen

Deutsche Nachrichtenagentur DAPD übernimmt französische Diora News

Paris Die deutsche Nachrichtenagentur DAPD übernimmt über ihre französische Tochter Sipa News die französische Diora News, eine Anbieterin von Nachrichteninhalten für Mobiltelefone.

Dies teilte Sipa News am Donnerstag mit. Der Kaufpreis wurde zwar nicht offiziell bekannt gegeben, bewegt sich gemäss der deutschen Wirtschaftszeitung «Handelsblatt» aber zwischen 1 und 5 Millionen Euro. Diora News beliefert den französischen und afrikanischen Markt und zählt unter anderem den Mobilfunkanbieter Orange zu seinen Kunden. Die 1999 gegründete Agentur ist mit ihren 16 Mitarbeitern auf die Echtzeit-Aktualisierung von Nachrichten spezialisiert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch