Zum Hauptinhalt springen

Der erste grosse Personalentscheid der Postchefin

In der achtköpfigen Konzernleitung war die Überraschung gross, als sie erfuhr, dass Poststellenchef Patrick Salamin das Unternehmen verlässt. Was war geschehen?

Wohin führt sie den gelben Riesen: Postchefin Susanne Ruoff.
Wohin führt sie den gelben Riesen: Postchefin Susanne Ruoff.
Martin Rütschi, Keystone

Der 55-jährige Romand Patrick Salamin war als Mitglied der Konzernleitung geschätzt, seinen Leistungsausweis stellte niemand infrage. Der Bereich ist zwar seit Jahren defizitär, aber das ist strukturell bedingt und die Folge des Service-public-Auftrags. Nun muss Salamin trotzdem gehen. Grund sind gemäss Mitteilung der Post «unterschiedliche Auffassungen bezüglich Führung und Zusammenarbeit zwischen ihm und der Unternehmensleitung».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.