Zum Hauptinhalt springen

«Der automatische Datenaustausch ist in einigen Monaten Standard»

OECD-Steuerfluchtexperte Pascal Saint-Amans erklärt, wie rasch es beim Informationsaustausch von Bankdaten nun vorwärts geht – und dass die Schweiz Gegenrecht verlangen könne.

Kritisch: Pascal Saint-Amans stösst sich an Inhaberaktien bei Schweizer Aktiengesellschaften.
Kritisch: Pascal Saint-Amans stösst sich an Inhaberaktien bei Schweizer Aktiengesellschaften.
Keystone

Wie schnell wird der automatische Informationsaustausch als Standard eingeführt werden? Ich sehe ihn innerhalb von einigen Monaten. Die Entwicklungen insbesondere in den USA und Europa sprechen dafür. Das Communiqué der Gruppe der führenden Industrie- und Schwellenländer (G-20) vom April weist in diese Richtung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.