Zum Hauptinhalt springen

«Riesige Biervorräte anlegen, das halte ich für übertrieben»

Käse einlagern, Ersatzteile bunkern, sich einbürgern lassen? Vier Unternehmer erzählen, was der Brexit für sie in der Schweiz bedeutet.

Christoph Lenz und David Hesse
«Niemand weiss, was passiert»: Pub-Unternehmer Jon Southworth. Foto: Christian Flierl
«Niemand weiss, was passiert»: Pub-Unternehmer Jon Southworth. Foto: Christian Flierl

Der Pub-Chef

Jon Southworth lebt seit 24 Jahren in der Schweiz. Er ist Geschäftsleiter der Gastrag AG, der Besitzerin der Mr.-Pickwick- und Oliver-Twist-Pubs unter anderem in Basel, Bern und Zürich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen