Zum Hauptinhalt springen

Brasilien senkt seinen Leitzins auf zwölf Prozent

Brasilia Die brasilianische Zentralbank hat am Donnerstag überraschend den Leitzins von 12,5 auf 12 Prozent gesenkt.

Damit solle die Wirtschaft gestützt und drohenden Auswirkungen der Wirtschafts- und Finanzkrise in den USA und Europa vorgebeugt werden, hiess es zur Begründung. Die Senkung des Leitzinses löste Sorgen über eine Preissteigerung aus. Die Zentralbank erklärte jedoch, dass staatliche Ausgabenkürzungen einer Inflation entgegenwirken würden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch