Zum Hauptinhalt springen

Arbeitslosigkeit steigt im November um 0,2 Prozentpunkte

Die Arbeitslosigkeit in der Schweiz ist erneut gestiegen.

Im November waren 121'109 Menschen als arbeitslos registriert. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 2,9 Prozent im Oktober auf 3,1 Prozent, wie das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) am Mittwoch mitteilte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch