Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

An der virtuellen Grenze hört der Spass auf

Glotzen ohne Grenzen: Im Internet wird das Sehvergnügen geografisch eingeschränkt. Foto: Remy Gabalda (AFP)